Systemingenieur, Musterprüfingenieur (m/w/d) Luftfahrt in Bremen

  • Vollzeit
  • Bremen

70.000,- bis 80.000,- Euro brutto/Jahr

IT-007

Ein intenational tätiger Konzern, mit dem Geschäftsbereich „Elektronische Lösungen“ für die Verteidigung unseres Landes in Bremen, sucht mehrere Systemingenieure, Musterprüfingenieure (m/w/d) für die Fachbereiche „Mechanik, Elektrik/Elektronik der Avionik“.

Ihre Aufgaben:

  • Sicherstellung der Querschnittsfunktion Systemingenieur/Musterprüfingenieur mit Technik-/Segmentverantwortung im jeweiligen Fachbereich (Mechanik, Elektrik/Elektronik/Avionik)
  • Beurteilung und technische Verantwortung von Mengengerüsten, Realisierungsaufwänden, Terminen und Kosten für Entwicklung, Integration und Inbetriebnahme des Segmentes in Absprache mit der Projektleitung, gegenüber Unterauftragnehmern oder anderen firmenexternen oder -internen Stellen
  • Eigenverantwortliche Entwicklung bzw. Konstruktion von elektromechanischen Systemen für Luftfahrzeuge im Entwicklungsprozess auf Basis von Requirement Based Engineering (V-Modells), sowie DO-160, DO-178, MIL-HDBK, Certification Specifications, etc.
  • Überprüfung von Konstruktions-/Fertigungsunterlagen, Festigkeitsnachweisen, Beanstandungsmeldungen, Bauabweichungen, technisch-logistischer Dokumentation wie Reparaturanweisungen und Service Bulletins
  • Erstellung von Prüf- und Nachweisunterlagen sowie Durchführung der Nachweisprüfung
  • Sicherstellung der Vollständigkeit und Systemverträglichkeit aller Vorgaben für die internen und externen leistenden Stellen
  • Erstellung oder Änderung von Musterunter­lagen und geforderten Handbücher
  • Meldung aller die Lufttüchtigkeit beeinflussen­den Abweichungen an den Leiter der MPL
  • Überprüfung des Sachstandes bei den leistenden Organisationseinheiten bzw. bei den benannten Mitarbeitern hinsichtlich Leistung, Qualität, Termin und Kosten

Anforderungen/Skills:

  • Abgeschlossenes Studium der Fachrichtung Luftfahrttechnik oder vergleichbar
  • Erfahrung in der Entwicklung und Auslegung/Konstruktion elektromechanischer Systeme
  • Erfahrungen im Bereich Zulassung (Certification/Verification) und Betrieb von (Luft-) Fahrzeugen oder Luftfahrtsystemen bzw. zulassungsrelevanter Nachweisführung
  • Erfahrung in der Anwendung und Interpretation der RTCA DO-160, DO-178 und Certification Specifications (CS)
  • Wünschenswert sind ausreichende (Fach-)Kenntnisse zur Anerkennung als MPI (CVE) durch die Luftfahrtbehörden
  • CAE-Kenntnisse und Programmiererfahrung sind von Vorteil
  • Schulungen in Aviation Legislation und Human Factors sind wünschenswert
  • Selbstständige und strukturierte Arbeitsweise, ein hohes Maß an Engagement sowie Teamfähigkeit
  • Sehr gute Kenntnisse der englischen und deutschen Sprache in Wort und Schrift

Konditionen:

  • Anstellung in Vollzeit, werktags 35 Std./Wo.
  • Flexible Arbeitszeiten (Gleitzeit; Vertrauensarbeitszeit)
  • unbefristeter Arbeitsvertrag
  • Gehalt 70.000,- bis 80.000,- Euro brutto/Jahr
  • 30 Tage Urlaub/Jahr
  • betriebliche Altersvorsorge
  • fördernde Unternehmenskultur mit flachen Hierarchien
  • Sicherheit in einem internationalen Großunternehmen
  • einen interessanten und abwechslungsreichen Arbeitsplatz
  • ein angenehmes Arbeitsklima mit motivierten Kollegen

Anstellung: Bei Eignung Sofort

Haben Sie ein ernstes Interesse an diesem Stellenangebot, so freuen wir uns vorab auf Ihre Bewerbung an info@wa-jobs.de zu Händen Herrn Uwe Bludau.

Schneller geht es bei uns auch per WhatsApp an 01772513591 – öffnen Sie WhatsApp auf Ihrem Handy uns senden uns Ihre Unterlagen als Foto oder Datei.

Ihre Anstellung erfolgt in ANÜ direkt bei unserem Partner, der uns die Mitarbeitersuche anvertraut hat. Gerne beantworten wir Ihre Fragen auch vorab telefonisch, Montag bis Freitag von 9-18 Uhr unter:
030-34 33 16 67.

Bitte senden Sie folgende Unterlagen mit:
Ihren Lebenslauf mit Foto und Qualifikationsnachweise, evtl. letzte Arbeitszeugnisse.

Unsere Stellenausschreibungen richten sich stets an alle berufsfähigen Menschen, unabhängig von Alter, Geschlecht, Herkunft, sexueller Orientierung, Behinderung, Religion und Weltanschauung etc. Die Bewerberauswahl erfolgt ausschließlich qualifikationsorientiert.
Irrtümer in den Angaben und der Schreibweise vorbehalten.
Trägerzulassung der ICG GZBB bis 26.12.2022 Reg. Nr.: AZAV T 121067 BA Reg. 11/14/03

Um sich für diesen Job zu bewerben, sende deine Unterlagen per E-Mail an info@wa-jobs.de

Kommentare sind geschlossen