Kaufmännische Sachbearbeitung in der Kundenberatung französisch Schienenverkehr

Für einen unserer Kunden, der sich als eine der vorderen Marktführer im Bereich Schienenverkehr positioniert hat, suchen wir im Rahmen der Arbeitnehmerüberlassung mit Option auf Übernahme eine/n kaufmännische/n Sachbearbeiter/in.

Ihre Aufgaben:

  • Kundenberatung und -betreuung
  • Korrespondenz
  • Sachbearbeitung
  • Angebotserstellung per Telefon und E-Mail hauptsächlich in französisch sowie teilweise in deutsch oder englisch
  • Informationsauskunft zu ausländischen und inländischen Bahnen
  • Verkauf von Fahrkarten
  • Durchführung von Reservierungen
  • Bearbeitung von Clearing-Fällen

Ihr Profil:

  • abgeschlossene kaufmännische Berufsausbildung oder einschlägige Berufserfahrung im Customer Service
  • Französisch auf muttersprachlichem Niveau zwingend erforderlich, sowie gute Deutsch- und Englischkenntnisse
  • 6-wöchige Schulung ausschließlich in deutscher Sprache
  • Hohe Kommunikation, Kunden- und Dienstleistungsorientierung, Zuverlässigkeit

Arbeitszeit: Montag bis Freitag zwischen 08:00 und 18:00 Uhr bei einer 35-Stunden-Woche

Start: 14. März 2016, langfristig

Vergütung:10 € bis 11 €

Arbeitsort: Berlin

Gerne beantworten wir Ihre Fragen auch vorab telefonisch unter:
030-34 33 16 67.

Haben Sie ein ernstes Interesse an diesem Stellenangebot, so freuen wir uns vorab auf Ihre Bewerbung an info@wa-jobs.de zu Händen Herrn Uwe Bludau.

Sollten Sie keine E-Mail Sendemöglichkeit haben, so nutzen Sie die postalische Versendung an unten genannte Anschrift.

Bitte senden Sie folgende Unterlagen mit:
Ihren Lebenslauf mit Foto, Berufsabschluss Zeugnis/Urkunde, ggf. letztes Arbeitszeugnis.
Es entstehen Ihnen keine Kosten für unsere Vermittlungsleistung, ein AVGS (Aktivierungs- und Vermittlungsgutschein) begünstigt jedoch Ihre Chance auf eine Anstellung.

WA-Jobs PAV-Büro
Uwe Bludau
Wielandstraße 5a
10625 Berlin

Telefon: +49 30 34331667
Internet: www.wa-jobs.de
E-Mail: info@wa-jobs.de

Alle Stellenausschreibungen richten sich stets an weibliche und an männliche Bewerber/innen, unabhängig von Alter, Geschlecht, Herkunft, sexueller Orientierung, Behinderung, Religion und Weltanschauung etc. Die Bewerberauswahl erfolgt ausschließlich qualifikationsorientiert.

Trägerzulassung der ICG GZBB bis 26.12.2017 Reg. Nr.: AZAV T 121067 BA Reg. 11/14/03

Irrtümer in den Angaben und der Schreibweise vorbehalten.

Schreibe einen Kommentar