Informationen für Honorarärzte

Print Friendly, PDF & Email

Administration

Sie erfahren von uns alle wichtigen Informationen für eine Honorararzttätigkeit in der Schweiz.

  • MEBEKO Anerkennung
  • SBFI Meldeverfahren
  • Honorar
  • Finanzkonzepte
  • Steuerberatung
  • Abrechnung/Factoring
  • Berufshaftpflichtversicherung

MEBEKO

Die Medizinalberufekommission

Ihre deutsche Approbation sowie eventuelle Facharzttitel müssen durch die Schweizer Medizinalberufekommission (MEBEKO) formal anerkannt werden, wenn Sie mehr als 90 Tage pro Jahr in der Schweiz tätig sein möchten. In der Schweiz gelten die gleichen Bestimmungen zur Anerkennung von Berufsqualifikationen wie in der EU. Bei Besitz der deutschen Staatsangehörigkeit findet eine direkte Anerkennung statt.

Die Kosten für eine Anerkennung der beruflichen Qualifikationen durch die Medizinalberufekommission (MEBEKO) belaufen sich auf CHF 800.00 bis CHF 1‘000.00 für das Diplom und zusätzlich CHF 800.00 bis CHF 1‘000.00 für eventuelle Facharzttitel.

DIREKTE ANERKENNUNG / ANTRAGSFORMULAR

SBFI

Staatssekretariat für Bildung, Forschung und Innovation

Es handelt sich um ein Meldeverfahren für Dienstleistungserbringende aus der EU/EFTA (90 Tage Dienstleistende).
Personen mit Diplomen der universitären Medizinalberufe aus der EU/EFTA, die in ihrem Ursprungsland beruflich niedergelassen bleiben, in der Schweiz aber in selbstständiger Stellung, d. h. in privatwirtschaftlicher Berufsausübung in eigener fachlicher Verantwortung während höchstens 90 Tagen pro Kalenderjahr Dienstleistungen erbringen wollen, müssen obligatorisch das Meldeverfahren für Dienstleistungserbringende einleiten.

Die Bearbeitungsgebühr zur Deckung der Verfahrenskosten der Meldestelle des SBFI beträgt CHF 90.-, welche direkt an die Meldestelle zu entrichten sind. Die Bearbeitung der Meldung ist sowohl bei einem positiven als auch bei einem negativen Entscheid kostenpflichtig.

MELDEVERFAHREN

Honorar

Mit Erhalt des Angebotes Ihrers möglichen Einsatzes als Honorararzt bekommen Sie alle gehaltsrelevanten Informationen.

Finanzkonzepte

Wir empfehlen unseren Kooperationspartner, die Deutsche Ärzte Finanz, als Ihren Ansprechpartner für ganzheitliche Finanzkonzepte speziell für die akademischen Heilberufe.

Ihr persönlicher Ansprechpartner ist Herr Michael Kröhn Betriebswirt VWA undVersicherungsfachmann IHK.

Sie erreichen Herrn Kröhn unter der Telefonnummer +49 40 87870630.

KONTAKT BERATUNGSZENTRUM

Steuerberatung

Als freiberuflicher Arzt benötigen Sie eine kompetente Steuerberatung.

Auf Anfrage leiten wir Sie an eine ausgezeichnete Steuerberatungs- und Wirtschaftsprüfungskanzlei weiter, welche auf internationales Steuerrecht (Deutschland / Schweiz) prädestiniert ist.

Abrechnung/Factoring

Wir bieten Ihnen die schnelle und unkomplizierte Lösung der Rechnungserstellung und/oder des Factorings durch unseren erfahrenen Kooperationspartner an.

Die Elbe Finanzgruppe glaubt an den hohen Mehrwert von Freiberuflern und KMUs für die Gesellschaft und möchte diese unterstützen. Mit Rechnung48 werden speziell Freiberufler und Selbstständige bzw. Freelancer durch mehr Liquidität erfolgreicher gemacht. Es werden nicht nur Ihre Rechnungen innerhalb von 48 Stunden vorfinanziert. Registrieren Sie sich für ein Full Service Factoring.

REGISTRIERUNG

Versicherung

Der Versicherungsschutz von Berufshaftpflichtversicherungen bezieht sich grundsätzlich nur auf die Berufsausübung in der Bundesrepublik Deutschland. Sie haben die Möglichkeit, Ihre Tätigkeit in der Schweiz bei Ihrer Versicherung abzusichern oder sprechen Sie uns an.

Kommentare sind geschlossen